In Liebe in die Ewigkeit für die wunders

Sie hatte Tr?nen in den Augen als sie mir schwor "ich liebe dich"...

F?r immer bei mir zu sein,

mich nie alleine zu lassen...

Mir immer beizustehen,

mir immer zu helfen...

Doch ich blieb eiskalt...

Schickte sie weg...

Dachte sie bedeute mir nichts...

Sie wolle mich nur anl?gen,

mir mein Leben nur schwerer machen als es eh schon war...

Ich brauchte keine, die mich bel?gt...

Sagte ihr, sie solle mich f?r immer in Ruhe lassen...

Sie hatte Tr?nen in den Augen,

als ich sie wegschickte...

Sie hatte t?glich Tr?nen in den Augen,

als sie versuchte mich zu vergessen, ?ber mich hinweg zu kommen...

Sie hatte Tr?nen in den Augen,

als ich ihr begegnete und sie mit kalten starren Augen ansah...

Sie hatte Tr?nen in den Augen als sie mit anderen Jungen schlief,

um etwas Liebe zu bekommen, auch wenn es nur der Schein von Liebe war...

Sie hatte Tr?nen in den Augen, als sie sich spritzte,

um sich das alles ein bisschen ertr?glicher zu machen...

Sie hatte Tr?nen in den Augen,

weil ihr Leid so offensichtlich war und keiner ihr helfen wollte...

Sie hatte sogar Tr?nen in den Augen, als sie mutig war...

Ich hatte Tr?nen in den Augen,

als ich sah, wie sie ihre Leiche aus dem kalten Bach fischten...

Ich hatte Tr?nen in den Augen als ich vor ihrem Grab stand und die Grabinschrift las:



"In Liebe in die Ewigkeit f?r die wundersch?ne K?lte"








2.8.05 00:41
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mukköL (1.11.05 22:41)
der text ist toll ^^ -find-
Lieb u <333

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de